Designer

Frankfurt Fashion Lounge ist “Official Partner” der Frankfurt Fashion Week 2022. Zum dritten Mal im Juni 2022 wird Frankfurt zur internationalen Bühne der Modewelt. Der FRANKFURT FASHION LOUNGE steht ein spektakulärer Fashion Runway mitten im Herzen Frankfurts an der Alten Oper in Sofitel Frankfurt Opera sowie im Karmeliterkloster zur Verfügung. Wir stellen hier die Designer der diesjährigen Frankfurt Fashion Week vor. 

Frankfurt Fashion Lounge: 
Designer 2022

DAWID TOMASZEWSKI

DAWID TOMASZEWSKI ist ein zeitgenössisches deutsches Luxuslabel, das mit innovativem Design und höchster handwerklicher Qualität europaweit Bekanntheit erreicht hat. Die Auswahl hochwertiger Materialien und das handwerkliche Knowhow, gepaart mit einer unbändigen Liebe zum Detail, machen die Marke zu einem luxuriösen Ready-to-Wear Label mit Couture Appeal.  

Avantgardistisches Design, außergewöhnliche Schnitte und kompromisslose Passformen sind nur einige der Attribute, die die Marke verkörpern. Gegründet wurde das Label 2009 und ist mit seinem High Fashion Anspruch fester Bestandteil der Modeszene.

MauMar Frankfurt Fashion Lounge 2022

MauMar - Maurice Martínez

“Love as much as you can” ist das Motto vom Designer Maurice Martínez. Schon als Kind in der Dominikanischen Republik kam Maurice Martínez in der Schneiderei seines Onkels mit Stoffen, Nadel und Faden in Berührung.  Seine erste große Kollektion präsentierte Maurice bei der ersten Ausgabe der Frankfurt Fashion Lounge im Sommer 2020.

Mit jedem Entwurf erzählt Maurice eine Geschichte. Seine Kreationen fordern dazu auf, der Fantasie freien Lauf zu lassen, so dass jedes Design in jedem Betrachter ganz unterschiedliche Emotionen hervorruft. Es ist diese Erfahrung, die ihn fasziniert.

Seine Entwürfe spiegeln unterschiedliche Welten, die manchmal kollidieren, sich manchmal aber auch perfekt ergänzen. Sein unverwechselbarer Stil ergibt sich aus der Kombination schlicht-eleganter Schnittkonzepte aus seiner Berliner Zeit mit den prächtigen Farben der Karibik, die er durch moderne Akzente der Mainmetropole raffiniert verfeinert.

VICTORIA GEISER

Natürlich, cool, feminin, die Sehnsüchte, die Victoria Geisers neue Capsule Kollektion weckt, passen in die Zeit. Die selbstbewussten Frauen in Victorias Mode tragen überlange Ärmel am Mantel, Blazer und Bluse mit Schlitz, die Farben sind in weichem Creme, Mint, Rost oder Schwarz und auch die Blumendrucke umhüllen den Körper mit nachhaltig gewonnenen Materialien aus Peace Silk, Kaschmir, Wolle, Modal und Bambus. Die Kollektion umfasst 30 Teile: von Mänteln, über Jacken, Hosenanzüge, Tops, Kleider, zu Seidenblusen sowie einem rückenfreien Abendkleid. Besonders Bambus hat es der Nachwuchsdesignerin angetan. Das besonders weiche Tragegefühl der schnelle Wuchs der Pflanze garantieren einen nachhaltigen Anbau ohne den Bestand zu gefährden, kaum Düngemittel, Pestizide oder künstliche Bewässerungsmethoden sind für das Sourcing der Pflanze nötig und der weiche seidige Glanz und angenehme Duft und dass der Stoff für die Maschinenwäsche geeignet ist, sprechen für die Verwendung durch das Label von Victoria Geiser.

Victoria Geiser
NeChia Mode-Designer auf Frankfurter Fashion Lounge

NECHIA - Nedime Marques Ferreira

NO STATUS – NO COLOUR -NO AGE – JUST FASHION!
NeChia wurde 2013 von Nedime Marques Ferreira in Frankfurt gegründet. Als Model, Stylistin, Schauspielerin und Sales Agentin hat sie sich die Modewelt von allen Perspektiven aus ganz genau angeschaut und studiert. Mit ihrem Brand wollte sie ein Zeichen setzen, indem sie sich bewusst entschieden hat, nicht Mode – sondern Fashion zu entwerfen. Mode unterwirft sich dem Trend der Zeit.

Fashion ist zum Ausdruck gebrachte Persönlichkeit und genau das ist die Philosophie hinter NeChia. NeChia ist zugleich ein moderner, zeitloser, femininer, rockiger, eleganter Glamour-Hippie-Chic, die für Frauen jeden Alters, unabhängig ihrer Figur, Herkunft, Hautfarbe und Status mit Liebe entworfen wird. Durch die Kombinationsmöglichkeiten bei NeChia hat jede Kundin den Freiraum selbst zu entscheiden in welchem Look sie sich kleiden möchte. Die Farbpalette bleibt in der jeweiligen Saison gleich. 

 

Andaj london - marijana matthaus

Andaj was established in 2015 by Marijana Matthaus, whose life in London and international lifestyle inspired her to create this luxury outerwear brand. Her collection includes sophisticated handmade coats with simple lines and luxurious fabrics which make perfect timeless pieces.

Marijana’s label stems from a desire to promote the tradition of “Made in London” in a contemporary yet classic manner. When asked why she chose handmade coats, she simply answered because “handmade” often describes limited editions, something unique and associates with the history of old traditions. Handmade in London is the luxury of owning a piece of English tradition.

Each piece reflects her commitment to timeless design, superior quality and sense of aesthetics. Marijana’s new collection will be in October 2017 and will display precisely handcrafted pieces with some of the world’s finest fabrics.

Maison Esmé

Zeitlos, kostbar, nachhaltig;

Von erfahrenen Kunsthandwerkern individuell von Hand gefertigt, entstehen in den Ateliers von Maison Esmé einzigartige Kreationen, denen eine unverkennbare Seele eingehaucht wird. Der Exzellenz verpflichtet, wird jeder Schritt der Produktion von Hand ausgeführt; der Zuschnitt, das Nähen, die Herstellung der individuellen Borten – in jedem Teil der Kollektion ist die menschliche Berührung zu erkennen. Im Durchschnitt werden drei Tage und 167 Arbeitsschritte für die Fertigung einer Esmé Jacke benötigt, um dem hohen Qualitätsanspruch der Marke gerecht zu werden.
Das Ziel von Maison Esmé ist es nachhaltige Produkte zu schaffen, die ewig währen. Sie können die Kollektion von Maison Esmé im Showroom (18 – 19 Januar 2022) erwerben. 

HERZEN’S ANGELEGENHEIT

Von der Liebe ihrer Familie inspiriert, gründeten Alcidia und Michael Kramer im Jahr 2009 das Bremer Modelabel HERZEN’S ANGELEGENHEIT. Seitdem inszenieren wir jährlich vier Kollektionen, die neben luxuriösen Strickgarnen wie Kaschmir und Merinowolle, feminine Seidenstücke mit starken Prints beinhalten. Unser familiärer Umgang, Loyalität und das Vertrauen zu unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern ist die Basis unseres Unternehmens und ein Grund für unseren Erfolg.

Wir sind ein junges und familiäres Team, das es sich zu seiner Herzensangelegenheit gemacht hat, langlebige Favoritenstücke für Frauen zu kreieren. Um die Kleiderschränke unserer Kundinnen weltweit zu bereichern, haben wir den Anspruch, zeitgenössische Designs mit hochwertigen Materialien zu verbinden. Ziel ist es dabei, dass sich unsere Trägerinnen luxuriös, selbstbewusst und stets wohl fühlen. HERZEN’S ANGELEGENHEIT ist europaweit in 750 Boutiquen vertreten und bedient aus seinem Bremer Headquarter namenhafte Premium-Verkaufspunkte.

Good Flavour

Good Flavour

Jede Generation hat ihre einzigartigen Geschichten. Good Flavour ist ein Modelabel, welches die wilden frühen Generationen, mit all ihren Eigenschaften repräsentiert und den Menschen die Möglichkeit gibt, durch das Tragen von Retro-Prints, ihre Einzigartigkeit auf eine besondere Art und Weise endlich wieder auszuleben.

„Wir wollen die Menschen auf eine besondere Zeitreise mitnehmen. Eine Zeitreise, in der das nostalgische Zurücksehnen nach vergangenen Zeiten, Ästhetik und Gefühle wieder zum Leben erweckt werden. Genau diese Verschmelzung, von Laufstegtauglicher Mode und Retro-Prints, ist sehr gewagt und macht Good Flavour einzigartig.

Feel it again!

STYLE DEFINERY - Anja Murjahn

Anja Murjahns Leidenschaft und Ästhetik für Mode, für hochwertige Luxus-Fashion und für Trends, die sowohl nachhaltig als auch progressiv sind, ist das, was Style Definery ausmacht. Anja Murjahn ist ein großer Supporter von Up-Cycling, Circular Fashion und Second Hand und etabliert mit Style Definery eine Gegenbewegung in der Modebranche. 

Die Suche nach einem Second Hand Vintagestück kann oft abschreckend sein, weil sie viel Zeit kostet. Deshalb bietet Style Definery eine qualitativ hochwertige Auswahl an Designer Second Hand Mode, die sorgfältig kuratiert ist und sich nicht nur an Trends und Klassikern orientiert, sondern auch viel von unserem persönlichen Stil repräsentiert. 

STYLE DEFINERY - Anja Murjahn

WeDress Collective

WeDress Collective ist eine digitale Plattform für das Leihen und Verleihen von hochwertiger Mode. WeDress vereint Konsum mit Nachhaltigkeit und schafft eine größere Kleiderauswahl bei gleichzeitig kleinerem ökologischen Fußabdruck. Wir denken Modekonsum neu und bieten dir eine smarte & attraktive Lösung deine Liebe & Leidenschaft zur Mode auszuleben zu können, ganz ohne die negativen Nebenerscheinungen des traditionellen Kaufkonsums. Unsere Communities in Berlin, Hamburg, München, Wien und bald auch in Frankfurt, Köln und Düsseldorf können sich an Luxusmarken wie Chanel, Dior, Gucci und Hermés, und auch an Trendlabels wie Ganni, Jacquemus, Rotate Birger Christensen und Nanushka freuen.

BGENTS - Bahadir Bayam

Farbe und Style für Männer
Taschen, Schuhe und Accessoires von BGENTS. Entstanden auf der Suche nach dem kompletten Look für den modernen Gentleman, bringen wir mit unserem Frankfurter Label Farbe in die Männerwelt.

Damit Farbe aber nicht einfach nur „bunt“ bedeutet, sind unsere stylishen Accessoires wie Gürtel, Socken, Einstecktücher, Schals und sogar die Taschen und Schuhe perfekt aufeinander abgestimmt. So sind komplette Looks von trendy, sportive, smart casual und klassisch möglich oder auch lassen sich auch mit einzelnen Kollektionsteilen wirkungsvolle Statements setzen. 

Alle BGENTS Produkte werden mit Sorgfalt und handwerklichem Know-how aus feinen Naturmaterialien in von uns persönlich ausgewählten Manufakturen in Italien und der Türkei gefertigt.

BGENTS
OLLENDIEK

OLLENDIEK

Für Albrecht Ollendiek gehört Mode, ebenso wie Kunst, Musik, Literatur und Architektur einfach zum zivilisierten Leben dazu.

Seine Boutique in der Saalgasse ( by appointment only ) ist daher der Ort, in dem er seine Couture konsequent und kompromisslos seinen Kundinnen vorlegt. Viel butterweiches Leder, Wolle und Cashmere, welches er ausschließlich aus dem Ausland bezieht. Seine Modelle sind daher eher zeitlose Kunstwerke oder Sammlerstücke, die keinem “Trend” folgen, sondern ausschließlich die Persönlichkeit und den Intellekt der Kundin dezent, aber sophisticated unterstreichen.

Juwelier Leicht

“Juwelen sollten so einzigartig sein wie die Frau, die sie trägt”

Unter dieser Maxime mit höchstem Anspruch an Qualität und Design führen Georg und Silke Leicht das vor 60 Jahren gegründete Unternehmen Juwelier Leicht. An inzwischen elf Standorten wie Berlin, Hamburg, Dresden und der Goldstadt Pforzheim führt Juwelier Leicht neben den Schmuckstücken aus dem eigenen Meister-Atelier Uhren und Schmuck großer deutscher und internationaler Marken.

Pure sence

Pure sence

Pure sence ist ein im Jahr 2019 gegründetes Mode-Startup-Unternehmen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und eine umweltfreundliche Produktion. Die Designs sind minimalistisch, skulptural und feminin geschnitten. Das junge Unternehmen legt großen Wert auf qualitative Textilien, weshalb mit zertifizierten hochwertigen Materiealien gearbeitet wird. Zur Produktion werden Baumwolle, Tencel und Merino Wolle verwendet – Textilien, die der Haut nicht schaden, sondern sie schützen. Die Erlöse werden teilweise an die deutsche Sarkom Stiftung, einen Kooperationspartner des jungen Unternehmens, gespendet, um einen sozialen Beitrag für die Forschung zu leisten.

Paulinus Fung M’englū

Für den in Frankfurt am Main aufgewachsenen Designer Paulinus Fung M’englū ist die Kombination aus Kunst und Mode ein Lebensstil. Mit 23 Jahren begann er T-Shirts einzukaufen und diese auf seine ganz eigene künstlerische Art umzugestalten. Paulinus Fung M’englū besonderer Blick für die Verbindung aus Mode und Kunst fand schnell Anklang und wurde bereits in den frühen Anfängen von bekannten Persönlichkeiten wie Soulja Boy getragen. 2018 gründete der jetzt 27-Jährige die gleichnamige Brand M’englū Paris. Neben den Aspekten wie Extravaganz und Individualität spielt Diversität eine zentrale Rolle, die auch M’englūs deutsche, französische und kamerunische Wurzeln verkörpern. In seine Designs fließen Komponenten von Street Art, Pop Art und Moderne ein. Details wie diese machen die Brand, zu dem, was sie ist und verkörpern einmal mehr, dass die Kunst und das Unikat im Fokus stehen.

PAULINUS FUNG M’ENGLŪ
Frankfurt Fashion Lounge: 
Designer 2021

SAMUEL GÄRTNER​

Samuel Gärtner, Jahrgang 1998, ist ein echter Frankfurter Bub. Er besuchte die Waldorfschule und lernte dort das handwerkliche Geschick, sich seine Mode selber zu nähen. Seine malerische Kunstfertigkeit lernte er unter anderem bei seinem Mentor dem Frankfurter Künstler und Meisterschüler des Städels, Wolfram Sachs. 

2018 präsentierte er seine erste Slides Kollektion, der dieses Jahr nun seine erste Bekleidungskollektion folgt. Sein Motto ist „normal kann jeder“ – Außergewöhnlichkeit ist sein Anspruch. Viele seiner Teile erinnern durch ihren Schnitt und z.B. ihren großen Kragen an die 70 Jahre. Farbenspiele, Tüll und besondere Formen verleihen seinen Kreationen ihre Besonderheit und stechen aus der Normalität der heutigen Modeszene heraus. Von verspielt bis provokant ist in dieser Kollektion alles zu finden und wird die Herzen all jener höher schlagen lassen, die sich trauen, besonders sein zu wollen.

Marée Haute

Haarwerk

HAARWERK

Cashmere Victim

CASHMERE VICTIM

ABACI

ABACI

Nechia Runway Show

what about you?

Möchtest Du auch Teil der Frankfurt Fashion Lounge Community werden? Wir freuen uns über Deine Teilnahme an der diesjährigen Runway Show. Kontaktiere uns für mehr Details